Sie befinden sich hier: Flut-/Katastrophenhilfe Deutschland/Projekte/Sri-Lanka Tsunami Hilfsprojekt Seite 09

 

Hier finden Sie die Projekte der Fluthilfe-Deutschland, die in Südostasien mit den Partnern, vor Ort,  geplant sind und für die es vorgesehen ist einen Teil Ihrer Spendengelder einzusetzen.
 
Zu den weiteren Seiten des Projekts:

Modellhaus

-1-

-2-

-3-

-4-

-5-

-6-

-7-

-8-

-9-

 
Weitere Projekte:  Friends & Families  

 
Untergeordnete Projekte

Als Mittel- und Langfristhilfe, meinen wir, dass wir abhängig von den finanziellen Mitteln, der Arbeitskraft und Möglichkeit,folgende Gebiete neu konstruieren sollten.

2.2 Kinderversorgungsstätten

Da viele Kinder ihre Eltern verloren haben und viele Eltern auch ihre Kinder und ihre Arbeit, glauben wir dass solche Kinderversorgungs-stätten von solchen Eltern verwaltet werden sollten die ihre Kinder verloren haben So erhalten sie die Möglichkeit, Kinder in Ihr Herz zu schließen und auch ein Einkommen zu haben. Ebenso können damit die Waisenkinder Elternliebe erfahren.

2.3 Aufbau von Gesundheitsämtern

Viele Krankenhäuser im Land haben große Schäden erlitten, was einen unerträglichen Verlust für viele Tsunami Opfer darstellt sowie auch für Hunderte und Tausende von Armen im Land. Die Krankenhäuser sollten neu ausgestattet werden mit Medizinischen Gütern.

2.4 Wiederbeschaffung von Schulmaterial

Der Bau von Kindergärten in Sinhala, für Tamilen und Muslime. Viele Schulen wurden durch den Tsunami völlig zerstört. Die meisten Schulen sind behelfsmäßig errichtet mit zu wenig Unterrichtsmaterial - Hier sucht die Flut- / Katastrophenhilfe dringend Patenschulen in Deutschland.

2.5 Bücherei

Erstellen von Büchereien, ähnlich wie oben beschrieben, evtl. mit kostenloser Mitgliedschaft, damit die Betroffenen Zugang zu Büchern und Computern erhalten, da ein große Anzahl an Schülern, Studenten, Lehrern und Erwachsene ihre Unterlagen verloren haben.

2.6 Erholung und Sport

Wir glauben, dass es immens wichtig ist, dass die psychisch und physisch traumatisierten Opfer körperliche und emotionale Erholung erhalten. Wir empfehlen daher, falls möglich, Spielplätze und Sportplätze für Kampfsport, Yoga, Meditation, Tanz, Drama etc. als Erholung zu errichten und zu leiten.

2.6 Berufsfördergprogramme

Wir halten dieses Projekt für eines der wichtigsten. Es gibt ein Sprichwort hier, das besagt: "Tu einem Menschen eine Gefallen und er wird sich immer an dich erinnern, gib einem Menschen einen Job und er und seine ganze Familie wird sich immer an dich erinnern." (Wir verweisen unter diesem Aspekt auch auf das Projekt "Freunde und Familien" - "Friends and Families" der Flut- /Katastrophenhilfe Deutschland.

Wir glauben, dass ein Center mit hohem Standard an Fertigung und Sprachtraining, als dauerhafte Einrichtung erstellt werden könnte. Die Arbeitslosigkeit, vor allem bei den Jugendlichen, artete in Jugendaufständen, die Leid und Elend in der Bevölkerung ausübten. Der Aufstand 1989 endete mit dem Tod von 65.000.

Um die Fähigkeiten in den betroffenen Gebieten zu fördern und Zugang zu unabhängiger Beschäftigung zu schaffen, ist eine weit blickende Strategie erforderlich. Es gibt sehr viele Möglichkeiten: Tourismus, Cottage Industrie, Ayurvedabehandlung, Meditationslehre, Teppiche, Malerei, Installation, Handweberei, Handarbeit, Schneiderei, Näherei, Design, Computerarbeiten, Sprachen (deutsch – englisch - französisch – japanisch), je nach Anfrage durch den Tourismus, und der Erwerb von Fischerbooten und Netzen.

Fiberglas Fischerboote            -  Euro 1000 – 2000 je nach Anforderung
 

Maschinen/Motore                    -  Euro 1000 – 2000 je nach Anforderung
 

Netz                                              -  Euro  400 – 700
je nach Qualität und Größe
 

 

 

 

© Sall® 2005

powered by Zentrale-Du