Sie befinden sich hier: Flut-/Katastrophenhilfe Deutschland/Projekte/Sri-Lanka Tsunami Hilfsprojekt Seite 07

 

Hier finden Sie die Projekte der Fluthilfe-Deutschland, die in Südostasien mit den Partnern, vor Ort,  geplant sind und für die es vorgesehen ist einen Teil Ihrer Spendengelder einzusetzen.
 
Zu den weiteren Seiten des Projekts:

Modellhaus

-1-

-2-

-3-

-4-

-5-

-6-

-7-

-8-

-9-

 
Weitere Projekte:  Friends & Families  
 

Neubau vollständiger Häuser und/oder kleiner Dörfer

Unserer Meinung nach, sollten wir kleine Modelldörfer errichten, die schön und konzeptionell geplant sind (diese könnten nach dem Spender benannt werden), bestehend aus gut erbauten, umwelt- und  hygieneverträglichen praktischen Häusern, einer kleinen Schule und Medizinischen Versorgungsstelle mit Ambulanz, Kommunikations- und Sportzentren, Spielplätzen, Bücherei, kleinem Markt und einer Post. Bitte denken Sie daran, dass die benötigten Einrichtungen von denen in Deutschland oder Europa abweichen und die Kosten hierfür wesentlich geringer sind, was dieses Projekt realisierbar machen lässt. Wir glauben auch daran, dass schön gestaltete Häuser, saubere kleine Dörfer auch den Tourismus ankurbeln und dazu beitragen, dass dadurch Einkommensmöglichkeiten der Bewohner entstehen.

  • Wir hoffen, dass wir diese Dörfer derart entwickeln können, dass wir damit den Lebensstandard und zugleich die beruflichen Chancen in dieser Gegend steigern können. Wir sind sicher, dass die Menschen damit einen Neuanfang starten können und einen Lebenssinn erkennen. Wir haben dass Gefühl, mit allen gemeinsam, einen großen Beitrag dazu beitragen zu können.
     

  • Wir glauben, dass Kinderheime und Heime für Ältere gebaut werden sollten. Wir denken, dass das eine wichtige Sache ist und sind angesprochen worden, uns hier direkt an die Flut-/Katastrophenhilfe Deutschland zu wenden. Eine große Anzahl Kinder haben ihre Eltern verloren und eine eben so große Anzahl an alten Menschen, die keine finanzielle Unterstützung erhalten, haben ihre Kinder verloren und/oder können durch ihre Kinder, die alles verloren haben, nicht mehr unterstützt werden.

     


 Diagram 2.0 Zahl der völlig zerstörten Häuser pro Bezirk


Diagram 3.0: Betroffenen Bereiche und der Zahl der betroffenen Leute

 

 
 

 

© Sall® 2005

powered by Zentrale-Du