Sie befinden sich hier: Flut-/Katastrophenhilfe Deutschland/Gedenktafel/Startseite/German
 

English >>

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachfolgender Text wird am 31. März 2005 an der Gedenkmauer in Thailand angebracht werden. Sie können sich dem letzten stillen Gruß anschließen, indem sie ich in der entsprechenden Tabelle eintragen. Sie können aber auch zum Andenken einen eigenen Spruch, ein eigenes Foto oder ähnliches auf dieser virtuellen Gedenktafel einstellen
 

 
Im stillen Gedenken an die Opfer, Vermissten und Hinterbliebenen
In silent memorial to all victims, those who are missing and the bereaved

 

Es schien als hätte die Welt am 26.12.2004 für einen Augenblick den Atem angehalten. Unfassbar war für uns alle was geschah, und wir mussten hilflos mit ansehen wie viele Menschen ihr Leben verloren.

Wir trauern um die Menschen aus aller Welt, die bei dem Seebeben am 26.12.2004 ihr Leben verloren haben und die bis heute vermisst werden.

Wir haben wieder einmal gesehen wie schnell ein Menschenleben vergehen kann. Wir hätten daraus lernen müssen endlich wieder verständnisvoller, liebevoller, respektvoller und ehrlicher miteinander umzugehen. Einigen wenigen unter uns scheinen diese Werte, in der heutigen Welt, noch etwas zu gelten. Das könnten wir ändern.

Es sollen die Verstorbenen in Frieden ruhen und die Lebenden in Frieden weiter leben können.

Es soll denen die der Hilfe bedürfen, selbstlos geholfen werden - und nicht Profit aus ihrer Trauer geschlagen werden.

Es soll all denen die diese Katastrophe überlebten, die Hilfe zuteil werden die sie benötigen ohne den Machtpoker einiger.

Leben ist kein Geschäft sondern ein Geschenk, das jedem Einzelnen von uns nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung steht. Dieses mit Sinn zu füllen sollte die Aufgabe der Lebenden sein.

Worte und Taten können wie Dolche sein die unser Leben verletzten und oftmals auch vernichten. Kein Mensch der lebt kann dies wirklich wollen.

Der Frieden und die Ruhe dürfen nicht erst beginnen mit dem Tod. Wir, die mit ansehen mussten wie ihr euer Leben verloren habt, sollten uns künftig auf die wahren Werte besinnen um damit ein menschliches Andenken an die Opfer zu hinterlassen.

In stiller Trauer und als letzten liebevollen Gruß, im Auftrag von allen die sich diesen Worten anschließen möchten, und der Flut- /Katastrophenhilfe Deutschland

Gemeinsam – Nicht einsam

Dagmar J. Sall-May

 

Zur Gedenktafel >>  

Rechtlicher Hinweis: Kopieren sowie das Verwenden, auch auszugsweise, von Inhalten bedarf der schriftlichen Zustimmung von Sall Promotion.
 
Eine Initiative mit Unterstützung von:

 

 
© Sall®  2005  

powered by Zentrale-Du